Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AKTUELLES...
 


Fahrt nach Frankfurt - Besuch im neu eröffneten Geldmuseum

Am Sonntag, dem 26. März, fahren wir nach Frankfurt. Dort besuchen wir in der Nähe des Fernsehturms das neu eröffnete Geldmuseum der Bundesbank. Die Ausstellung wurde zwei Jahre lang neu konzipiert und umfassend erweitert.

Die Inhalte des Museums werden über interaktive Medienstationen spielerisch vermittelt. So kann der Besucher sein Wissen in Form von Quizzen testen oder sich beispielsweise in einem Puzzle an der Rekonstruktion einer Banknote versuchen. Während des Aufenthalts in einem nachgebauten Supermarkt erfährt der Museumsgast, was Inflation bedeutet und warum stabiles Geld so wichtig ist. Eine Besonderheit des neuen Geldmuseums ist ein 12,5 Kilogramm schwerer Goldbarren aus dem Bestand der Deutschen Bundesbank, den die Besucher in die Hand nehmen können.

Nach dem Museumsbesuch stärken wir uns bei einer Einkehr in das bekannte Äppelwoilokal "Lahmer Esel", bevor wir wieder nach Hause fahren.

Wie gewohnt nutzen wir öffentliche Verkehrsmittel. Deshalb und auch wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich - am Besten per Mail oder Telefon (06150/590105).


Osterbrunnen 2017

Am Sonntag, dem 2. April 2017, wird ab 15:00 Uhr der Osterbrunnen 2017 vorgestellt in Gräfenhausen, Hauptstraße 30 (vor der Volksbank). Wie im letzten Jahr gibt es eine Kaffeetafel und Unterhaltung für die Kinder.


Rückblick
auf die
Eröffnung des renovierten Turmbaus -
nun auch unter dem neuen Namen "Schlossturm Gräfenhausen - Museum der Stadt Weiterstadt"

Die offizielle Wiedereröffnung des restaurierten und renovierten Turmbaus des ehemaligen Gräfenhäuser Schlosses durch den Bürgermeister der Stadt Weiterstadtum fand statt am Sonntag, dem 11. September 2016 (Tag des offenen Denkmals) um 11:00 Uhr. Zur Eröffnung gab es drei Ausstellungen im Turmbau: eine Foto-Dokumentation zur Renovierung und Restaurierung des historischen Bauwerks (Stadt Weiterstadt + Architekten), eine Ausstellung zur Geschichte des Gräfenhäuser Wasserschlosses (Heimatverein: Karin Klingler - und Stadtarchiv der Stadt Weiterstadt) und eine Kunstausstellung zum Thema Turmbau und mehr (Gruppe Kunstsinn)... und dazu gab es ein großes schönes Fest für alle: im Zelt vor dem Turmbau gab es dann auch vieles für das leibliche Wohl...

Der renovierte Turmbau war der absolute Star! Er wurde ohne Ende bewundert. Alle Besucher waren begeistert. Es wurde ein wunderbarer Tag! Die Ausstellungen und das Fest waren ein voller Erfolg! Aus diesem Grunde haben wir für alle, die am Eröffnungssonntag nicht kommen konnten, den Turmbau mit seinen neuen Räumen und auch die Ausstellungen am 18. September noch einmal geöffnet. Auch an diesem Sonntag kamen sehr viele Besucher... Wir haben uns sehr gefreut!  


 

Und hier der Link auf ein Fotoalbum zum Eröffnungsfest:

Eröffnung des renovierten Turmbaus am 11. September 2016